Willkommen in der

Volksschule Steinbach an der Steyr

Frei nach dem Kindermusical von Reinhard Horn

Video: Gabriele Arthofer und Eltern

Frau Arthofer hat in der Corona-Zeit mit diesem Theater begonnen. Die Hygienemaßnahmen ließen nur einen Teil der Live-Proben zu. So wurde ein toller Film aus über 120 Einzelvideos. Super Idee!

Musik: Piano Papa Markus Sosnowski

Video: Carmen Habichler

Carmen Habichler hat in der Corona-Zeit einen "Virtuellen Kinderchor" gegründet. Hier könnt ihr das tolle Ergebnis ihrer Arbeit hören und sehen! Toll!

„Steinbach 2030 – Und du?“

Erste Umfrage im Bürgercockpit

 

Begleitend zum gesamten Bürgerbeteiligungsprozess kommt das „BürgerCockpit“ zum Einsatz. Mit diesem digitalen Instrument werden Online-Umfragen zu verschiedenen Themen durchgeführt. Die erste Umfrage, an der alle Steinbacherinnen und Steinbacher auf buergercockpit.org/steinbach ab sofort teilnehmen können, befasst sich mit den Erkenntnissen aus der Coronakrise.

8.7.2020

 

Liebe Eltern!

 

…., zweitens als man denkt! Ich möchte eine notwendige Änderung für Donnerstag und Freitag bekannt geben.

 

Wir haben uns dazu entschlossen den Abschlussgottesdienst 2x abzuhalten.

 

Am Donnerstag ist Gruppe B sowieso in der Schule. Gruppe B wird morgen um ca. 8.00 Uhr in die Pfarrkirche zum Schlussgottesdienst und zur Abschlussfeier gehen. Anschließend ist bis 11.15 Uhr Unterricht für Gruppe B.

 

Am Freitag kommt in der Früh Gruppe A zur Schule um 8.00 Uhr beginnt der Gottesdienst. Wir kommen kurz nach 8.30 Uhr zurück zur Schule.

 

Gruppe B braucht erst um ca. 8.40 in der Schule sein. Wenn Kinder der Gruppe B bereits in der Früh kommen, können sie in die Betreuungsklasse gehen.

 

Die Zeugnisverteilung mit der gesamten Klasse findet vorzugsweise im Freien oder in großen Räumen statt. Unterrichtsschluss ist um ca. 9.00 (Die Kinder werden gestaffelt entlassen).

 

Der Schulbus fährt in der Früh und um 9.00 Uhr.

 

Beim Betreten der Kirche ist die Maske zu tragen und die Hände sind zu desinfizieren. Die Kinder werden weit genug auseinandergesetzt. Am Platz dürfen die Masken abgenommen werden. Frau Himmelfreundpointner hat eine Bilderreihe vorbereitet, die das Schuljahr vor der Coronazeit in Erinnerung ruft. So möchten wir mit positiven Gedanken das Jahr abschließen.

 

Ich möchte euch darauf hinweisen in den nächsten Wochen unsere Schulhomepage zu besuchen.

 

Dort werden noch viele weitere Fotos veröffentlicht. Außerdem findet ihr den Song des „Virtuellen Kinderchores“ von Frau Habichler. In Kürze erscheint dort auch das Theatervideo von Frau Arthofer. Diese beiden Projekte haben die vergangene Zeit kreativ mit den Kindern genutzt und etwas Tolles, Neues konnte entstehen. Herzlichen Dank an die beiden.

 

Nun schließe ich mit einem herzlichen Dankeschön an alle Kinder, Eltern, Lehrerinnen, Aufsichtspersonen, unsere Schulwartin, den Elternverein, unsere Gemeinde und an alle, die mitgeholfen haben, dass unsere kleine Welt für unsere Kinder lebbar gestaltet werden konnte.

 

Ich hab das Gefühl, der Sommer wird schön!

 

Liebe Grüße

 

Eure Gertraud Seirlehner

05.07.2020

Liebe Eltern!

Das Tragen der Maske in den Gängen der Schule ist ab kommender Woche von der Bildungsdirektion OÖ aus wieder empfohlen. Ich bitte Sie, Ihrem Kind wieder eine Maske mitzugeben. In der Garderobe liegen Einwegmasken zur freien Entnahme auf.

 

Der Organisationsplan für die letzte Schulwoche lt. Elternbrief vom 26.6.20 bleibt aufrecht. Wir haben nach den gültigen Hygienerichtlinien geplant. Ich bitte Sie aber, falls es zur Verschärfung der Vorschriften käme, täglich ihre Hallo!App bzw. ihr E-Mail zu checken, da ich dann kurzfristig entscheiden und Sie informieren werde.

Am Dienstag findet unser  „Schulfest“,  wie bereits bekannt, gestaffelt und reduziert statt. Jede Station verfügt über Desinfektionsmittel, die Kinder gehen in fixen 3er/4er-Gruppen die Stationen durch. Wir achten auf die Einhaltung des Abstandes.

 

Herzlichen Dank an den Elternverein, der uns unter diesen schwierigen Umständen bestens unterstützt.

 

Am Freitag warten die SchülerInnen der Gruppe A unter dem Vordach beim Eingang der Schule, Gruppe B wartet in der Garderobe.  Wir gehen auch gestaffelt zur Kirche und zurück. Bei der Zeugnisverteilung achten die LehrerInnen auf Abstand der Kinder.

 

SchülerInnen, die nicht am Religionsunterricht teilnehmen, brauchen erst um 8.30 in die Schule kommen. Bitte die Klassenlehrerin informieren.

 

Falls Sie Bedenken haben ihr Kind unter den neuen Umständen am Dienstag und Freitag in die Schule zu schicken, so melden Sie sich bitte, Ihr Kind ist dann entschuldigt.

 

Ich hoffe, ich muss nicht mehr alles umschmeißen, aber wir sind es ja jetzt eh schon gewohnt: „Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt!“

 

Neue Informationen für den Schulstart würde ich in der letzten Ferienwoche per Mail oder Hallo!App aussenden. Ich bin die erste und letzte Ferienwoche vormittags in der Schule erreichbar.

 

Allen, die unsere Schule verlassen, wünsche ich viel Freude und Erfolg in der neuen Schule! Allen anderen kann ich nur sagen „Ich freu mich auf den Herbst!!!“

 

Liebe Grüße und einen schönen Sommer!

 

Gertraud Seirlehner, Leitung VS-Steinbach/St.

26.06.2020

Liebe Eltern!            

Dieses besondere Schuljahr naht sich seinem Ende. Gemeinsam haben wir etwas „Niedagewesenes“ gut gemeistert. Alle haben vieles dazu gelernt. Wir konnten auch den wichtigsten Lernstoff abschließen. Im nächsten Schuljahr wird am Beginn natürlich nochmals gut wiederholt.

 

Die Bewertungsgespräche dürfen zu Schulschluss ausfallen.  Bei Bedarf können sie jedoch stattfinden. Für alle Schulkinder wurde auf Basis von Kompetenzen benotet und bewertet. Diese Kompetenzraster liegen ab 6.7.2020 in der Schule zur Einsicht auf.

Name des Kindes: ……………………………………………………………………………Klassse: ………………….

Datum, Unterschrift:

&………………………………………………………………………………………………

Stundenplan letzte Schulwoche:

Montag 6.7.2020:

 

Gruppe A bis 11.15 Uhr

 

Dienstag 7.7.2020 - Schulfest:

 

 

Gruppe A: von 7.30-9.15 Uhr

Gruppe B: von 9.35-11.15 Uhr

Leider erlauben die Corona-Richtlinien kein Schulfest, wo alle Kinder gleichzeitig anwesend sein können. Unser Elternverein hat sich sehr um ein tolles Fest bemüht und Stationen vorbereitet. Ich möchte unbedingt unser traditionelles Schulfest ermöglichen. Daher teilen wir die Schülerinnen wie oben erwähnt nach Gruppe A und B ein.

 

Gruppe A kommt in der Früh in der Schule und durchläuft bis 9.15 Uhr das Schulfest. Ab 9.15 Uhr ist frei. Ich bitte Sie, wenn möglich, Ihr Schulbus-Kind abzuholen. Falls dies nicht möglich ist, kann Ihr Kind in der Betreuungsgruppe bis 11.15 bleiben.

 

Gruppe B kommt um 9.35 Uhr in die Schule, wenn möglich Schulbuskinder bringen, falls das nicht möglich ist, kann Ihr Kind von der Früh weg in die Betreuung gehen. Das Schulfest endet für die Gruppe  B um 11.15 Uhr.

 

Der Schulbus fährt in der Früh und um 11.15 Uhr.

Die Betreuungsmöglichkeit besteht natürlich wie immer für alle Kinder.

Mittwoch 8.7.2020

 

Gruppe B bis 11.15 Uhr

Donnerstag 9.7.2020

 

Gruppe B bis 11.15 Uhr

Freitag, 10.7.2020

7.45 Gottesdienst

8.30 Zeugnisverteilung

9.00 Uhr Unterrichtsende

Gruppe A und B gemeinsam

 

Da wir in der Kirche Abstand halten müssen, bitte ich die Eltern auf der Empore Platz zu nehmen.

 

Bitte bis 2.7.2020 alle Büchereibücher zurückbringen!

 

Ich bin dankbar, dass ich eine Schule leiten darf, die so verständnisvolle Eltern,  tapfere Kinder und engagierte Lehrerinnen hat.

 

Herzlichen Dank!

 

Ihre Gertraud Seirlehner

Gruppe A und B ab 18.05.2020
Einteilung Gruppen Corona VS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 142.1 KB

Liebe Eltern!                                                                                                              10.5.2020

Ab 18.5.2020 wird die Schule wieder geöffnet. Es findet ein Schichtbetrieb statt.

Gruppe A ist immer am Montag und Dienstag anwesend.

Gruppe Bist immer am Donnerstag und Freitag anwesend.

Der Mittwoch ist den Klassen nach Plan zugeteilt. Der letzte Schultag (10.7.) ist noch offen.

 

Wir behalten diese Einteilung bei, auch wenn seit 7.5. eine neue Regelung mit einer Gruppengröße bis zu 18 SchülerInnen unter Einhaltung der Hygienebedingungen möglich wäre. Wir bräuchten für jedes Kind einen eigenen Tisch und in der Klasse mindestens 1 m Abstand, das ist uns organisatorisch nicht möglich.

 

·      Wenn die Kinder in die Schule kommen, werden sie an der Eingangstüre empfangen. Die Kinder tragen beim Eintreten Mundschutz. Sie werden dann in der Garderobe verteilt und müssen vorerst leider bis 7.15 Uhr sitzen.

 

·      Der Schulbus fährt wie bisher. Kinder, die zu Fuß kommen  bzw. gebracht werden, sollen zwischen 7.15 und 7.30 kommen. (Wenn das nicht möglich ist, bitte melden.)

Jedes Kind hat in der Schultasche ein Buch zum Lesen. Es kann auch eines ausgeborgt werden. Die Kinder werden dann ab 7.15 in die Klassen geschickt und von der Lehrerin beaufsichtigt. Dort hat jedes Kind einen eigenen Tisch zum Arbeiten. Der Platz wird nicht gewechselt.

 

·      Alle Personen, die das Schulgebäude betreten, müssen einen Mund-Nasenschutz tragen. (Danke für Ihre Akzeptanz!)

Wir Lehrerinnen dürfen ein Face-Shield tragen, das Fa. Bachinger aus Molln (unterstützt von der Fa. Agru und dem Lionsclub Steyrtal) gespendet hat.

 

·      Die Kinder brauchen zum Busfahren und für den Gang Mund/Nasenschutz-Masken.

In den Klassen wird die Maske abgenommen.

 

·      Laut Ministerium haben die Eltern dafür zu sorgen, dass die Kinder eine Maske haben. Wir haben Einweg-Masken als Reserve in der Schule.

Frau Hinum, Frau Löffler, Frau Kaltenböck und die Goldhaubengruppe haben Stoffmasken genäht. Diese können unentgeltlich für SchülerInnen unserer Schule verwendet werden. Herzlichen Dank! Weitere Spenden sind willkommen.

 

Wir empfehlen die Masken mit einem Faden o. ä. (nicht reißfest, um ein Würgen zu verhindern) zu versehen, damit die Maske bei Abnahme locker um den Hals hängt und immer mit dabei ist.

 

Weiters bitte ich Sie, die Maske mit einem Namen zu versehen. 

 

·      An den Tagen, an dem Ihr Kind nicht dran ist, wird zusätzlich eine Betreuung angeboten. Die Meldung ist bitte bis Freitag der Vorwoche bekannt zu geben, da ich die Gruppen zusätzlich einteilen und für eine Betreuungsperson sorgen muss.

 

·      Die Kinder die gerade nicht in der Schule sind, bekommen einen 2- bzw. 3-Tagesplan für zu Hause.

 

·      An den Zwickeltagen 22.5. und 12.6. findet an unserer Schule Unterricht statt. Unsere Lehrerinnen haben sich dazu freiwillig bereiterklärt. Falls Ihr Kind an diesen Tagen nicht kommen kann, bitte ich Sie, es zu entschuldigen.

 

·      Unterrichtsende:

Montag          12.30

Dienstag        11.30

Mittwoch        12.30

Donnerstag    12.30

Freitag           11.30

 

·      Der Stundenplan musste aus organisatorischen Gründen geändert werden. So haben nun Gruppe A (Mo. Di.) und Gruppe B (Do. Fr.) den gleichen Stundenplan. Mittwoch ist variabel.

Turnen entfällt und wird durch anderen Unterricht ersetzt. Der Aufenthalt im Freien (Pausenhof, Spaziergang, Sportplatz, …) ist unter Einhaltung der Hygienevorschriften erlaubt.

Die Pausenzeiten werden klassenweise verändert.

 

·      Personen mit Erkältungserscheinungen dürfen das Schulgebäude nicht betreten.

 

·      Kinder dürfen unter Aufsicht Desinfektionsmittel verwenden. Falls Sie das nicht möchten, bitte ich Sie, dies mir mitzuteilen. Gründliches Händewaschen genügt auch.

 

Ich hoffe, ich hab jetzt nichts vergessen!!!

 

Egal, welche persönliche Haltung jeder von uns zu dieser Situation hat – wir müssen in der Schule die Richtlinien bestmöglich einhalten. Es wird sicher Situationen geben, wo dies aus menschlichen Gründen nicht immer möglich sein wird.

Ich freue mich auf den Unterricht im Klassenzimmer ohne Masken, damit wir unser Lächeln und Lachen sehen können.

 

„Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in den Menschen hineinhuschen kann.“  (Christian Morgenstern)

 

In diesem Sinne

 

Eure Gertraud Seirlehner

Sieht doch schick aus, oder?

Elternbrief_NEU Minister Faßmann.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.5 KB

Die Schule ist ab 15.4.2020 wochentags von 7.15-12.30 (freitags und mittwochs bis 11.30) geöffnet. Bei Bedarf gibt es eine Betreuung der Kinder.

Liebe Eltern!                                                                            

 

Neue Lerninhalte werden Euch mit einem Video Eurer Lehrerin beigebracht. Diese findet Ihr auch auf der Pinnwand verlinkt. Die Pinnwand könnt Ihr über die Hallo!App öffnen oder über unsere Homepage: https://www.volksschulesteinbachandersteyr.at/

Auf Klassenpinnwände klicken!

 

Anbei darf ich Ihnen den Folder Schulkinder zu Hause begleiten“ von Ruth Karner mit vielen Tipps für das Lernen zu Hause zur Verfügung stellen.

 

Ich hoffe, Eure Sorgen werden nicht zu groß. Ich bin für Sie bei schulischen Problemen erreichbar. Die Gesamtsituation ist für jeden belastend. Bevor es zu erdrückend wird oder zu eskalieren droht, bitte ich Sie um Hilfe zu rufen:

 

Die Telefonnummer 147 „Rat auf Draht ist für Kinder und/oder Eltern unterstützend und beratend in nervenaufreibenden Situationen da.

  

Die Ö3-Kummernummer – für dich da!

„Wenn’s Dir nicht gut geht und Du ein offenes Ohr und vielleicht einen Ratschlag brauchst, dann ruf die Ö3-Kummernummer an: 116 123.“

 

ORF Beitrag Corona Virus zum Nachlesen:

Eltern und die „größte Herausforderung“

 

Liebe Grüße

Gertraud Seirlehner 

Leitlinien_BMBWF_Fernunterricht nach Ost
Adobe Acrobat Dokument 444.9 KB
corona_elternbrief_bm faßmann.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.9 KB

Wir trauern um unseren ehemaligen Direktor

Willi Pils! Er hat vieles in unserer Schule und Gemeinde nachhaltig verändert.

Vergelt's Gott!

PartePilsWilli.pdf
Adobe Acrobat Dokument 186.9 KB

Bereits zum 4. Mal in Folge konnten wir die Auszeichung "Expert-Schule" erreichen!

Erneute Bestätigung unserer Schule als eEducation-Expert-Schule. 

Expert.Schule.Auszeichnung 201920.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB