Willkommen in der

Volksschule Steinbach an der Steyr

Liebe Kinder, liebe Eltern!                                                                     4.4.2021

Ich wünsche euch „Frohe Ostern!“ und hoffe, ihr konntet die Osterferien genießen. Ich möchte euch erinnern, dass dieses Jahr bereits am Dienstag die Schule wieder beginnt (Osterdienstag und Pfingstdienstag wurden von den Herbstferien verschluckt!).

Die Nasenbohrtests wurden nun per Erlass so ausgeweitet, dass maximal 1 Tag testfrei sein darf. Das bedeutet ab jetzt bei vollen Unterrichtswochen eine verpflichtende Testung am Montag, Mittwoch und Freitag. Natürlich dürfen Kinder weiter an diesen Tagen von den Eltern zur Testung begleitet werden. Kinder, die nicht getestet werden dürfen, verbleiben im Distance-Unterricht.

In der ersten Woche nach Ostern beginnen wir ja am Dienstag mit der Testung und somit genügt eine weitere Testung am Donnerstag.

Bei Covid19-Verdachtsfällen in der Familie bitte ich um Kontaktaufnahme mit mir um die weitere Vorgangsweise besprechen zu können. Behördliche Entscheidungen das Kind betreffend bitte an die Direktion mailen!

 

 „Wer einen Tag mit einem Lachen beginnt, hat ihn bereits gewonnen!“ (Cicero)

 

So wünsche ich euch morgen noch einen wunderschönen Tag der Erholung und freue mich schon auf Dienstag, der sicher mit ansteckendem Kinderlachen beginnen wird!

 

Eure Gertraud Seirlehner

Liebe Eltern! 16.03.2021

 

Wir haben in der Vorwoche für alle Kinder 3 Nasenbohrtests erhalten. Dies ist laut BMBWF ab 15.3. zu machen. Heute hat uns die Bildungsdirektion darauf hingewiesen, dass hier rechtlich noch ein Erlass fehlt und die Testungen deshalb am Freitag freiwillig durchgeführt werden sollen. Die Testung wird schwer empfohlen und ich bitte Sie aufgrund der steigenden Zahlen, dies auch zuzulassen. Falls Sie am Freitag gegen eine Testung sind, so teilen Sie mir das bitte in einer Antwort mit. Mit der Bestätigung dieser Nachricht darf ich Ihr Einverständnis annehmen. Kinder, die am Freitag nicht getestet werden, dürfen aber schon in die Schule gehen.

 

In der Schule herrscht gerade ein gutes Arbeiten. Wie bieten einige Workshops an, um diese Zeit auch gut zu nutzen. Auch die zusätzlichen Förderunterrichtsstunden werden von den Lehrerinnen fleißig genutzt, um Kindern mit Aufholbedarf behilflich sein zu können. 

 

Uns fällt auf, dass die Konflikte unter den Kindern mehr werden und Ängste und Sorgen mit der Coronasituation hochkommen. Wir werden hier bewusst Gespräche mit allen Kindern führen.

Die Kinder müssen schon lange Zeit so brav und vernünftig sein. Ich bitte Sie, mit Ihrem Kind direkt darüber zu sprechen, was es bedrückt, worüber es sich ärgert, was es von den Einschränkungen hält, was es gerne anders zaubern möchte, …  

Hier könnt Ihr Euch auch Unterstützung holen:

 

https://www.schulpsychologie.at/psychologische-gesundheitsfoerderung/corona

https://www.rataufdraht.at

http://www.baerentreff.at/

 

Was mich bedrückt, muss ich ausdrücken, damit es mich nicht erdrückt!

Vielen lieben Dank!

 

Eure Gertraud Seirlehner

 

Liebe Eltern!                28.2.2021

Das Ministerium hat uns ab sofort 2 zusätzliche Förderunterrichtsstunden pro Klasse zugeteilt. Diese Unterrichtsstunden können integrativ (2 Lehrerinnen in einer Klasse), online, geblockt am Nachmittag oder im Anhang an die 4. bzw. 5. Stunde abgehalten werden.

Der nach dem Unterricht angehängte zusätzliche Förderunterricht ist freiwillig. Ich empfehle aber, eine Einladung der Lehrerin wahrzunehmen. Wir können hier mit Ihrem Kind gezielt trainieren.

Wird am Montag oder Dienstag angehängt, fahren Busse. Am Freitag fährt um 12.30 Uhr kein Bus.

Eure Klassenlehrerin wird euch über die Förderungsmöglichkeit und zeitliche Einteilung informieren.

Weiters werden diese Woche Anmeldungsbögen für die Sommerschule vom 30.8.-10.9.2021 ausgegeben. Diese werden großzügig vor allem an Kinder mit Aufhol- und Übungsbedarf ausgegeben. Falls Sie keinen Anmeldebogen erhalten haben, ihr Kind aber dennoch anmelden möchten, so melden Sie sich bitte. Bitte bis 12.3. die Anmeldung abgeben.

Liebe Grüße

 

Gertraud Seirlehner

> Video

 

Wir machen heuer wieder im Rahmen unseres "MUGG"-Projektes mit. Februar ist der Safer-Internet-Aktions-Monat

BM_Elternbrief_Selbsttest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 142.6 KB

BMBWF

BMBWF
coronaampel vs.JPG
JPG Bild 146.3 KB